Der Wolf ist zu­rück in Deutsch­land, so ist es über­all zu hö­ren. Se­hen kann man sie frei­lich nur in den sel­tens­ten Fäl­len. Wer In­ter­es­se dar­an hat, die­se wun­der­schö­nen Tier in bei­na­he na­tür­li­chem Um­feld zu se­hen, dem ist hier ein Tipp ge­ge­ben: Nur gut 5 Ki­lo­me­ter au­ßer­halb von Gué­ret — Rich­tung Bour­ga­neuf, der Part­ner­stadt von Zirn­dorf, — be­fin­det sich der Parc Ani­ma­li­er des Monts de Gué­ret, ein Wild­ge­he­ge mit meh­re­ren Wolfs­ras­sen. 2009 — bei un­se­rem ers­ten Auf­ent­halt in Gué­ret — be­such­ten wir die­sen Wild­park und wir wa­ren sehr be­ein­druckt von der Schön­heit, Kraft aber auch der Ani­ma­li­tät die­ser Tie­re.

[Best_Wordpress_Gallery id=„2“ gal_title=„WÖLFE“]

Da­mals ha­be ich ei­ne Viel­zahl von Fo­tos ge­macht. Ei­ni­ge we­ni­ge sind da­von in die­ser Fo­to­schau zu se­hen. (Ein klei­ner Hin­weis: Kli­cken Sie auf das Fo­to und es ist ei­ne grö­ße­re selbst­lau­fen­de Fo­to­schau zu se­hen.)

2015 wur­de die­ses Wild­ge­he­ge jetzt er­wei­tert. Ich den­ke, daß sich der Be­such mehr denn je emp­fiehlt, wenn man in Gueret ist.

Mehr da­zu ist auf der of­fi­zi­el­len Websi­ze zu er­fah­ren.

Wei­te­re Fo­tos von mir sind hier zu se­hen.