AUSSTELLUNG_PUCK_2015

Pla­kat der Ver­nis­sa­ge des 12. In­ter­na­tio­na­len Künst­ler­tref­fens in Puck.

Mit ei­nen frü­he­ren Bei­trag hat­te ich Kry­sty­na Bucz­kows­kas Su­che nach mit­tel­frän­ki­schen Künst­lern für das 12. In­ter­na­tio­na­le Künst­ler­tref­fen vom 2. bis zum 13. Sep­tem­ber in Puck 2015 un­ter­stützt. Meh­re­re Ge­sprä­che und Te­le­fo­na­te mit in­ter­es­sier­ten Künst­le­rin­nen und Künst­lern, aber auch wei­te­re Su­che im In­ter­net blieb letzt­lich er­folg­los und so blieb — da wir lei­der nicht teil­neh­men konn­ten — das Tref­fen oh­ne mit­tel­frän­ki­sche Be­tei­li­gung.

Ein­zig Alex­an­dra Da­brow­ski, die vie­le Kunst­in­ter­es­sier­te hier von den bei­den Stei­ner Künst­ler­tref­fen 2012 und 2014 ken­nen, ver­trat nun Deutsch­land beim dies­jäh­ri­gen Tref­fen. Zu­dem dürf­ten Stei­ner Kunst­in­ter­es­sier­ten die pol­ni­schen Teil­neh­mer Mag­da Gutt­feld, Prof. An­drzej Gutt­feld, Ola und Wis­law Stepi­en  und na­tür­lich die Or­ga­ni­sa­to­rin Kry­sty­na Bucz­kow­ska be­kannt sein. Ein wei­te­rer Teil­neh­mer war Emil Szal­la, von dem ja im Stei­ner Rat­haus ein Bild zu se­hen ist. Zu­dem wa­ren Künst­ler aus Eng­land, Weiß­ruß­land und Ruß­land in Puck. Auch die­se wei­te­ren Künst­ler sind mei­ner Frau Chris­ta John und mir per­sön­lich be­kannt und so be­dau­ern wir es noch mehr, nicht da­bei ge­we­sen zu sein und daß es nicht mög­lich war mit die­sen be­deut­sa­men Künst­le­rin­nen und Künst­lern zu le­ben und zu ar­bei­ten.

Von Alex­an­dra Da­brow­ski, die im Sep­tem­ber des nächs­ten Jah­res hier in Stein ei­ne Aus­stel­lung ha­ben wird, wur­den wir kürz­lich aus­gie­big über den Ab­lauf und die Er­geb­nis­se des Tref­fens in­for­miert. Aus künst­le­ri­scher Sicht ist da­bei zu er­wäh­nen, daß das reg­ne­ri­sche und kal­te Wet­ter zu gro­ßer Pro­duk­ti­vi­tät führ­te und daß bei der Ver­nis­sa­ge von ei­ner Pu­cker Po­li­ti­ke­rin ver­mehr­te Un­ter­stüt­zung für die nächs­ten Tref­fen zu­ge­si­chert wur­de, denn Puck will sei­nen in­ter­na­tio­na­len Ruf auch als Stadt der Kunst er­hö­hen.

Ein aus­führ­li­cher Ar­ti­kel — al­ler­dings in pol­ni­scher Spra­che — zum Tref­fen fin­det sich hier und ei­ni­ge fo­to­gra­fi­sche Ein­drü­cke von der Ver­nis­sa­ge sind hier zu se­hen.

Die Web­site mit Wer­ken der Or­ga­ni­sa­to­rin Kry­sty­na Bucz­kow­ska fin­det sich hier.