B5

Mit die­sem Bild des leicht ver­schnei­ten Stein wün­sche ich zum kom­men­den christ­li­chen Weih­nacht­fest nicht nur den Le­sern die­ses Blo­ges, nicht nur den Stei­ner Bür­gern und den Bür­gern un­se­rer Part­ner­städ­te Gué­ret, Puck und Fal­ken­stein, son­dern al­len Men­schen, voll­kom­men un­ge­ach­tet der Ge­schlechts, der Na­tio­na­li­tät, der Haut­far­be und ir­gend­ei­ner Re­li­gi­ons­zu­ge­hö­rig­keit, Frie­de auf Er­den.